VR Welt

Das Projekt „Virtuelle Erlebnisräume für Multiuser – Gestaltung von sozialen und live Events als XR-Architektur“ experimentiert mit live Sound, Licht und Videoeinspielungen, sowie einer XR-Architektur und kreiert damit virtuelle Räume für Konzerte, Clubevents und Konferenzen.

Chancen für die Eventbranche

Das Projekt untersucht wie soziale VR Erlebnisse für live stattfindende Events gestaltet und wie diese über die Krise hinaus in virtuellen und realen Räumen, als Cross Reality-Events, stattfinden können.

Music Tunnel
bdr

Ziel

Ziel ist die Entwicklung einer prototypischen XR-Architektur und eines virtuellen Erlebnisraums für Multiuser. Für die technische und künstlerische Umsetzung werden unterschiedliche virtuelle Veranstaltungsräume für den komplexen Einsatz virtueller Eventtechnik in Form von Licht, Videomapping und Ton erprobt. Über den hier ausgestellten experimentellen Charakter hinaus ist das Ziel dieser Räume live Konzerten, Clubevents, Ausstellungen und Konferenzen einen virtuellen Ort zu geben in denen künstlerische Performances oder Präsentationen für ein großes Publikum stattfinden können. Diese Räume erhalten eine eigene künstlerische Handschrift, die über eine skulpturale Anordnung begehbar werden.

Rückblick 2020

Cras vulputate feugiat interdum. Cras mattis, augue isarcu erat, sit amet varius erat metus nisl.

Space Room

Kooperationspartner

Get in touch!