Reale Welt

In der Realen Welt finden Konferenzen, Konzerte oder Clubevents statt. Vortragende sitzen auf einer Bühne oder nehmen über Zoom teil. Künstler und Musiker stehen vor einem Greenscreen und werden gefilmt. Das jeweilige Kamerabild wird in die virtuelle Welt oder als barrierefreien Zugang in YouTube oder Twitch gestreamt. Für das 2D Format der Veranstaltung gibt es eine eigene Regie, die alle Kameras (reale wie virtuelle) bündelt und live Überblendungen der Videobilder erstellt.

Weitere Formate sind Licht- und Videoinstallationen sowie Theaterperformances, die mit einem jeweils virtuellen Event verknüpft werden.